2018-07-27 Mondfinsternis

Leider war diese längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts nur ab der zweiten Hälfte von Hamburg zu beobachten, da am Horizont zuviele Wolken waren.

Ab ca. 22:30h konnte man jedoch gut beobachten, wie der Mond wieder aus dem Erdschatten heraus trat.

Als letztes eine Aufnahme des Mars, der unterhalb des Mondes relativ groß sichtbar wurde.